Chronische Übelkeit beim Schwimmen

Ein knackiger, kühler Pool ist eine Pause vom Stress des Alltags und bietet einen ruhigen Raum, um Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit und Muskelkraft zu verbessern. Chronische Übelkeit beim Schwimmen ist ablenkend und kaum erfrischend. Wenn Symptome nicht weggehen mit grundlegenden Änderungen des Lebensstils, müssen Sie möglicherweise Ihre Gesundheitsversorgung Anbieter, um die Ursache Ihrer queasiness zu bestimmen.

Dehydrierung Frustration

Dehydration ist eine häufige Ursache für Übelkeit in allen Formen der Übung. Wenn man von Wasser umgeben ist, kann man sich weniger bewusst machen, dass man dehydriert wird. Es ist entscheidend, Wasser vor, während und nach der Übung zu trinken, um Ihren Körper richtig hydratisiert zu halten. Übelkeit Hilfe empfiehlt trinken 16 Unzen Wasser zwei Stunden, bevor Sie trainieren und weitere 16 Unzen 20 Minuten vor Ihnen trainieren. Sie sollten auch eine Flasche Wasser in der Nähe der Seite des Pools, so dass Sie ein paar Gulpen alle 10 bis 15 Minuten nehmen können.

Heady matters

Wenn Sie auch eine Kopfschmerzen mit Ihrer Übelkeit haben, können Sie unter Schwimmer Kopfschmerzen leiden, auch als supraorbital Neuralgie bekannt. Nach Angaben des Nationalen Zentrums für Biotechnologie-Informationen kann es passend, dass schwimmende Schwimmbrillen schuld sind. Um zu verhindern, dass Wasser eindringt, können Schwimmer ihre Brille überziehen, indem sie übermäßigen Druck auf die Nerven der Kopfhaut legen. Es kann helfen, Schutzbrillen aus einem weicheren Gummi mit einem lockereren Montageband zu verwenden.

Unter Druck

Hypoglykämie – niedriger Blutzucker – tritt auf, wenn Ihr Körper Blutzuckerspiegel zu niedrig ist, in der Regel als Ergebnis der nicht genug essen vor dem Training. Dies ist ein besonders häufiges Symptom bei Personen mit Diabetes. Während Sie sich auch fühlen können krank durch Essen direkt vor oder während der Übung, ist es in der Regel sicher, eine kleine Mahlzeit mit schlankem Protein, komplexe Kohlenhydrate und gesundes Fett etwa eine Stunde vor der Ausübung zu essen. Wenn Sie eine größere Mahlzeit haben, warten Sie zwei Stunden.

Süßigkeiten und Schweiß

Es ist natürlich zu wollen, um Ihre Grenzen während der Übung zu einem neuen Fitness-Level zu erreichen, aber übertreiben kann es zu Übung-induzierte Übelkeit, nach Fit Sugar führen. Überanstrengung kann auch zur Leichtigkeit führen. Wenn Sie sich besonders hart drängen, verlangsamen und lassen Sie Ihre Fitness-Ebene allmählich zu bauen. Essen Süßigkeiten oder trinken Soda direkt vor Ihnen Übung kann dazu führen, dass Sie sich übel und müde, nach Übelkeit Hilfe. Wie bei anderen Lebensmitteln, warten Sie mindestens eine Stunde vor dem Training, wenn Sie sich in zuckerhaltige Leckereien verwöhnt haben.