Doug Kaufmann Phase eine Diät Lebensmittel

Obwohl Doug Kaufmanns Diät technisch Anti-Kohlenhydrate ist, ist es nicht als Gewichtsverlust-Programm gedacht. Kaufmanns Phase 1-Plan ist der erste Schritt eines zweistufigen Prozesses zur Verbesserung Ihrer Gesundheit. Seine Theorie ist, dass Pilze es geschafft haben, in den Körper über die Jahre zu gelangen, durch deine Haut und in deinem Essen, und wenn du Zucker und Kohlenhydrate verbrauchst, die sich zu glukosieren, fütterst du diese Pilze. Kaufmann zeigt, dass Pilze Zucker und Glukose lieben und seine Ernährung zielt darauf ab, sie buchstäblich zu verhungern und Ihren Körper von ihnen zu befreien. Er sagt, du wirst es besser fühlen.

Protein-Lebensmittel sind ein integraler Bestandteil von Kaufmanns Plan, aber gehen Sie nicht einfach in Ihren Supermarkt und lagern Sie sich auf Hamburger. Je nachdem, was Vieh gegessen hat und wenn sie Mais gefüttert worden sind, kann Rindfleisch Pilze einnehmen und sie an Sie weitergeben. Der Zweck der Diät ist es, die Pilze in dir zu töten, sie nicht mehr zu ersetzen, so Kaufmann empfiehlt, nur Rindfleisch zu essen. Sie können auch Fisch, Geflügel und Eier während der Phase 1 essen.

Faser ist auch wichtig für Phase 1, weil, wie Sie die Pilze verhungern, müssen Sie sie aus Ihrem Körper durch Abfälle zu übergeben. Pilze produzieren auch Mykotoxine, die giftig sind. Als die Pilze absterben, empfiehlt Kaufmann, ihre Mykotoxine auch loszuwerden. Faser macht Ihre Därme regelmäßiger und hilft diesem Prozess entlang. Kauffman schlägt vor, nur frisches Gemüse zu essen und das ist für diejenigen mit hohem Ballaststoffgehalt. Akzeptable Früchte in Phase 1 sind Kokosnuss, Beeren, grüne Äpfel, Grapefruit, Zitronen, Limetten und Avocados. Kaufmann schlägt auch Psyllium-Rümpfe vor, um Ihre Därme zu bewegen. Die Diät verbietet Pilze, weil sie ein Pilz sind, sowie Gemüse wie Kartoffeln, die einen hohen carb Inhalt haben.

Milchprodukte sind in Phase 1 von Kaufmanns Diät akzeptabel, aber diese sollten auch organisch sein. Eine Studie in der November 2012 Ausgabe des “Journal of the Science of Food and Agriculture” besagt, dass Bio-Milchprodukte sind höher in Protein und Omega-3-Fettsäuren als herkömmliche Produkte. Sie können auch echte saure Sahne, Frischkäse und ungesüßte Schlagsahne in kleinen Mengen essen. Wenn man Milch aus gefütterten Kühen findet, ist dies vorzuziehen.

Obwohl man keinen Zucker auf Kaufmanns Diät haben kann, sind künstliche Süßstoffe in Ordnung. Kaufmann schlägt Stevia oder Stevia Plus oder Xylit, einen Birkenbaum-Extrakt vor. Apfelessig und einige Öle, einschließlich Oliven-, Leinsamen und kaltgepresst Kokosöl, können Dressing für Salat.

Kaufmanns Diät erlaubt keine Körner oder Hefeprodukte. Körner sind hoch in Kohlenhydraten, die Ihr Körper in Glukose umwandeln wird, um die Pilze zu füttern. Hefe kann mehr Pilze in Ihr System einführen. Sie können Walnüsse, Pekannüsse und Mandeln essen, wenn sie frisch sind, aber keine Pistazien oder Erdnüsse. Lagerung von Nüssen kann Schimmel erzeugen. Kaufmann empfiehlt, auf der Phase 1 seines Diätplans für zwei Wochen zu bleiben, das ist die Zeit, die benötigt wird, um die Pilze aus deinem System zu entfernen, entsprechend der Diät-Philosophie. Dann solltest du in die Phase 2 gehen, geh nicht zurück zu deiner alten Diät oder du wirst wahrscheinlich Pilze in dein System wieder einführen.

Proteine

Früchte und Gemüse

Molkerei

Süßstoffe und Gewürze

Tipps