Doxycyclin zur Behandlung von Aknezysten

Akne tritt auf, wenn abgestorbene Hautzellen und Öl die Poren blockieren. Dadurch können Bakterien gedeihen, was zu Verunstaltungen führt. Zystische Akne, auch bekannt als noduläre Akne, verursacht Zysten auf der Haut zu bilden. Ärzte verschreiben das Doxycyclin-Antibiotikum, um die für die Bildung dieser Zysten verantwortlichen Bakterien zu töten. Die Verwendung dieses Medikaments erfordert ein Verständnis der Nebenwirkungen und mögliche Risiken.

Funktion

Wissenschaftler klassifizieren Doxycyclin als Tetracyclin-Antibiotikum. Diese Art von Medikament tötet Bakterien durch die Bindung an einen Teil der DNA in der Bakterienzelle, nach der University of South Carolina School of Medicine. Diese Wirkung verhindert, dass bakterielles Protein repliziert wird, was zu weniger Bakterien führt, um Aknezysten hervorzurufen. Die Verwendung von Doxycyclin und anderen oralen Antibiotika reduziert auch Entzündungen und verändert die Zusammensetzung des Öls, das durch die Talgdrüsen der Haut erzeugt wird.

Verwaltung

Doxycyclin hat mehrere Formen, alle für den oralen Gebrauch konzipiert. Diese Formen umfassen Sirup, flüssige Suspension, Tabletten, reguläre Kapseln und beschichtete Kapseln. Weil dieses Medikament einen Magenverstimmung verursachen kann, können Sie es mit einer Mahlzeit oder einem Glas Milch nehmen. Befolgen Sie alle Anweisungen von Ihrem Arzt, um die besten Ergebnisse aus der Verwendung dieses Medikaments zu gewährleisten.

Nebenwirkungen

Dieses Medikament verursacht Nebenwirkungen, die Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung, Wunden im Mund, Schwellung der Genitalien, weiße Flecken im Mund, vaginalen Juckreiz, Durchfall, Vaginalausfluss und Wunden auf den Lippen gehören. Doxycyclin kann auch schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Sofort ärztlichen Rat einholen, wenn Schüttelfrost, Grippe-Symptome, schwere Kopfschmerzen, roter Hautausschlag, dunkler Urin, Verwirrung, Gelbfärbung der Haut, leichte Blutergüsse oder Blutungen und blasse Haut auftreten. Wenn Sie die Anzeichen einer allergischen Reaktion erleben, suchen Sie eine Soforthilfe. Diese Zeichen gehören Schwierigkeiten beim Atmen, Schwellungen von Hals und Gesicht und Nesselsucht.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Doxycyclin kann mit Accutane, Antazida, Mineralzusätze, Penicillin-Medikamente, Blutverdünner und Medikamente zur Behandlung von hohem Cholesterinspiegel interagieren. Wenn Sie irgendwelche dieser Medikamente nehmen, informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie einen Kurs von Doxycyclin beginnen.

Warnungen

Drugs.com berichtet, dass Doxycyclin Geburtsfehler verursachen kann, wenn es während der Schwangerschaft verwendet wird. Wenn eine schwangere Frau Doxycyclin benutzt, könnte es Verfärbungen des Kindes u. Des rsquo; s Zähne später im Leben verursachen. Dieses Medikament wirkt sich auch auf die Wirksamkeit von oralen Kontrazeptiva aus. Bei der Verwendung von Doxycyclin, sollten Sie eine Backup-Methode der Geburtenkontrolle verwenden. Doxycyclin erhöht die Sonnenempfindlichkeit, so verwenden Sie Sonnenschutzmittel und tragen Schutzkleidung, wenn Sie Zeit im Freien verbringen müssen, während Sie dieses Rezept nehmen.