Fakten über die pollotäre Ernährung

Eine pollotäre Diät umfasst das Essen von Huhn, Fisch, Milchprodukte und Eier, aber nicht essen rotes Fleisch oder Fleisch von jedem Land Säugetiere. Das “Pollo” Präfix im pollotarian bezieht sich wörtlich auf das Wort Huhn, obwohl Pollisten andere Geflügel essen. Manche Menschen wechseln vorübergehend zu einer pollotären Diät, bevor sie Vegetarier werden. Andere wollen einfach nur rotes Fleisch aufgeben, um ihr Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren und ihr Cholesterin zu senken. Einige Einzelpersonen glauben fälschlicherweise, dass eine pollotäre Diät eine vegetarische Diät ist, weil sie nicht Geflügel betrachten, um Fleisch zu sein, da sie Rindfleisch tun. Unabhängig von diesem Fehler, die Beseitigung von rotem Fleisch aus der Diät hat mehrere gesundheitliche Vorteile.

Eine pollotäre Diät umfasst das Essen von Huhn, Fisch, Milchprodukte und Eier, aber nicht essen rotes Fleisch oder Fleisch von jedem Land Säugetiere. Das “Pollo” Präfix im pollotarian bezieht sich wörtlich auf das Wort Huhn, obwohl Pollisten andere Geflügel essen. Manche Menschen wechseln vorübergehend zu einer pollotären Diät, bevor sie Vegetarier werden. Andere wollen einfach nur rotes Fleisch aufgeben, um ihr Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren und ihr Cholesterin zu senken. Einige Einzelpersonen glauben fälschlicherweise, dass eine pollotäre Diät eine vegetarische Diät ist, weil sie nicht Geflügel betrachten, um Fleisch zu sein, da sie Rindfleisch tun. Unabhängig von diesem Fehler, die Beseitigung von rotem Fleisch aus der Diät hat mehrere gesundheitliche Vorteile.