Früchte & Gemüse reich an Kalium und ihre Werte

Erwachsene sollten mindestens 4.700 mg Kalium pro Tag verbrauchen, sagt die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention. Essen eine Diät reich an Kalium kann dazu beitragen, Knochenverlust, Nierensteine ​​und hohen Blutdruck, nach dem USDA zu verhindern. Viele Früchte und Gemüse bieten ein hohes Maß an Kalium.

Diätetische Quellen von Kalium

Kalium kommt aus einer Vielzahl von Nahrungsquellen. Gemüse- und Fruchtquellen sind ua Grünpflanzen, getrocknete Bohnen und Erbsen, Karotten, Kartoffeln, Trockenfrüchte, Säfte und Bananen. Andere Kalium-reiche Nahrungsmittel schließen Joghurt, Muscheln, Heilbutt, Thunfisch, Rockfish und Kabeljau ein, entsprechend dem USDA.

Ganze Früchte

Eine mittlere Banane enthält 422 mg Kalium, nach dem USDA. Melonen, einschließlich Cantaloupe – 368 mg pro Portion – und Honigtau – 365 mg pro Portion – bieten auch ein hohes Kalium an. Viele getrocknete Obstformen bieten etwas mehr Kalium. Getrocknete Pfirsiche und geschmorte Pflaumen liefern jeweils 398 mg pro Portion und getrocknete Aprikosen enthalten 378 mg pro Portion.

Fruchtsaft

Einige Fruchtsäfte enthalten hohe Kaliummengen. Der höchste, Pflaumensaft, enthält 530 mg pro Dreiviertel-Tasse, nach dem USDA. Orangensaft enthält 355 mg für die gleiche Portionsgröße.

Starkes Gemüse

Einige stärkehaltige Gemüse haben einen hohen Kaliumgehalt. Eine gebackene Süßkartoffel enthält 694 mg und eine regelmäßige gebackene Kartoffel liefert 610 mg, nach dem USDA. Gekochte Wegerich enthält 358 mg Kalium pro Half-Cup-Portion.

Bohnen

Kaliumreiche Pflanzenquellen sind getrocknete Bohnen und Erbsen. In einer gekochten Portion enthalten weiße Bohnen 595 mg, grüne Sojabohnen 485 mg, Limabohnen 484 mg, reife Sojabohnen 443 mg, Linsen 365 mg, Kidneybohnen 358 mg und Split-Erbsen 355 mg, nach dem USDA.

Leafy Greens packen einen Kalium-Punsch, wie auch Tomaten- und Karottenprodukte. Eine halbe Tasse Portion gekochte Rübengrüns liefert 610 mg, und eine Portion Spinat enthält 419 mg, nach dem USDA. Der Kaliumgehalt der Tomaten hängt vom Stil der Zubereitung ab. Tomatenpaste enthält 664 mg pro ein Viertel Tasse, Tomatenpüree enthält 549 mg pro halb Tasse serviert, Tomatensaft 417 mg pro Portion und Tomatensauce 405 mg pro Portion. Karottensaft liefert 517 mg pro dreiviertel Tasse serviert. Winter Squash bietet 448 mg pro Half-Cup-Portion.

Andere Gemüse