Gesundes griechisches Essen

Eine gesunde griechische Diät, auch bekannt als eine mediterrane Diät, beinhaltet eine Vielzahl von nährstoffreichen Lebensmitteln und diätetischen Prinzipien. Griechische Populationen sind bekannt, um gesunde Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fisch, Olivenöl und Nüsse zu konsumieren. Griechische Lebensmittel sind in der Regel niedrig in gesättigten Fetten und selten auf rotem Fleisch basiert. Die Einbeziehung gesunder griechischer Lebensmittel in die amerikanische Ernährung kann ernährungsphysiologische und körperliche Wellness-Vorteile, wie verbesserte Herzgesundheit, gesunde Gewichts-Management und verbesserte Immunfunktion.

Diät Grundlagen

Obwohl spezifische Merkmale einer mediterranen Ernährung unter Individuen und Populationen variieren, sind bestimmte Prinzipien üblich. Im Allgemeinen ist die griechische Kultur bekannt, große Mengen an Obst, Gemüse, Brot und Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und Olivenöl zu konsumieren. Milchprodukte, Geflügel, Fisch und Wein werden in mäßigen Mengen verbraucht, während wenig rotes Fleisch verbraucht wird. Mahlzeiten werden in der Regel mit Lieben genossen, und körperliche Aktivität wird gefördert.

Gesundeste Lebensmittel

Eine griechisch-mediterranes Diät umfasst zahlreiche nährstoffreiche Lebensmittel. Frische, bunte Früchte und Gemüse bieten reichhaltige Mengen an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Nach Aphrodite Polemis, Autor von “Von einer traditionellen griechischen Küche”, Früchte wie Äpfel, Zitronen und Aprikosen und Gemüse wie Artischocken, Lauch, Kohl, Zucchini, Tomaten und Blattgemüse fügen Farbe und Nährstoffe zu griechischen Gerichten hinzu. Vollkornbrot und Getreide und Kartoffeln sind optimale Kohlenhydratwahlen innerhalb der Diät. Andere beliebte Kohlenhydratquellen sind Orzo (kleine Nudeln) und Phyllo-Teig (flockiger Teig). Die gesündeste Vorbereitung dieser Lebensmittel sind al dente orzo (leicht fest) und gebacken, anstatt gebraten, Phyllo Gebäck. Fisch, Hülsenfrüchte und weißes Fleisch Geflügel bieten Protein und dienen als gesunde, Füllung Optionen für Phyllo Gebäck. Gesunde Fette, wie sie in Olivenöl, Oliven, Nüssen, Tahini (Püree von Sesamsamen) und fetthaltigen Fischen gefunden werden, sind optimale Fettquellen, die die Herzgesundheit und die Nährstoffabsorption unterstützen. Knoblauch und mahlepi, ein türkisches Gewürz, werden gewöhnlich verwendet, um Nahrungsmittel, anstelle des Tafelsalzes zu würzen. Zimt und Nelken fügen auch Geschmack zu Speisen, ohne Fett oder Natrium hinzuzufügen.

Vorteile

Gesunde griechische Lebensmittel bieten zahlreiche Vorteile. Entsprechend der Mayo-Klinik sind die gesunden Fette des mediterranen Diätlebenslebens bekannt, um zu helfen, “schlechtes” Cholesterin (LDL) Niveaus zu verringern und “gutes” Cholesterin (HDL) zu fördern. Der hohe Verbrauch von frischem Obst und Gemüse ist bekannt, um die Verdauungsgesundheit zu unterstützen, das Immunsystem zu stärken und das Risiko einer Person für kardiovaskuläre Zustände und Krankheiten zu reduzieren. Ganze Körner liefern Faser und zahlreiche Nährstoffe, die Verdauungsregelmäßigkeit unterstützen und Sättigung (Fülle) nach dem Essen erhöhen. Nährstoffreiche, hochfaserige Lebensmittel und Mager-Protein-Quellen wie Hülsenfrüchte und Fische können auch dazu beitragen, übergewichtige Menschen verlieren Gewicht und helfen Menschen in einem gesunden Gewicht Bereich, um ihr Gewicht zu halten.

Mögliche Risiken

Während gesunde griechische Nahrungsmittel verschiedene ernährungsphysiologische Vorteile bieten, verbrauchen übermäßige Mengen an gesunden Fetten, wie Olivenöl oder Feta-Käse, kann eine Person Kalorienaufnahme erheblich erhöhen und damit dämpfen Gewicht Management Bemühungen und arterielle Gesundheit. Nach der American Heart Association (AHA), mehr als die Hälfte der Kalorien in einer typischen mediterranen Ernährung stammen aus Fett, die das Risiko von Fettleibigkeit und Fettleibigkeit-bezogenen Bedingungen, wie z. B. hoher Cholesterin, Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen können. Die Mayo-Klinik deutet darauf hin, dass, obwohl die Einbeziehung von Wein in die Diät regelmäßig kann bescheidenen gesundheitlichen Vorteile für einige bieten, kann es Probleme für andere, vor allem diejenigen, die Schwierigkeiten bei der Ausübung der Moderation haben.

Vorschläge

Gesunde griechische Lebensmittel und diätetische Grundsätze können die Ernährungsaufnahme einer Person und das allgemeine Wohlbefinden verbessern, wenn sie in angemessenen Mengen konsumiert werden. Die Mayo-Klinik schlägt vor, 7 bis 10 Portionen Gemüse und Obst täglich zu konsumieren. Griechisch-artige grüne Grüns, Kohl, Tomaten und Äpfel bieten nährstoffreiche Optionen. Würze mit natürlichen Kräutern und Zitronensaft würzen, rotes Fleisch beschränken und Butter mit extra natives Olivenöl ersetzen sind griechische Ernährungsgrundsätze, die den Lebensstil einer Person verbessern können. Die American Heart Association empfiehlt fetthaltige Fische wie Lachs oder Thunfisch mindestens zweimal wöchentlich für optimale Gesundheit. Eine Vielzahl von gesunden griechischen Speisen wird vorgeschlagen, um die breitesten ernährungsphysiologischen Vorteile zu ernten. Für beste Ergebnisse, eine Arzt-Anleitung wird empfohlen, bevor sie erhebliche diätetische Änderungen des Lebensstils.