Ist Aloe Vera Saft mit Levothyroxin stören?

Aloe Vera Gel wird verwendet, um kleinere Oberflächenverbrennungen auf der Haut zu behandeln. Einige Aloe Vera Produkte, wie Aloe Vera Saft, werden für eine Vielzahl von alternativen und ergänzenden medizinischen Zwecken vermarktet. Die interne Verwendung von Aloe Vera gilt nicht als gesund und könnte besonders mit denen, die Levothyroxin, ein synthetisches Schilddrüsenhormon, stören.

Levothyroxin und Schilddrüse

Levothyroxin ist ein synthetisches Schilddrüsenhormon, das gegeben wird, wenn Ihr Körper nicht genügend Niveaus produziert, ein medizinischer Zustand, der Hypothyreose genannt wird. Das richtige Gleichgewicht der Schilddrüsenhormone ist notwendig für Ihren Körper, um einen gesunden Stoffwechsel zu haben. Schäden an der Schilddrüse, von Trauma oder Strahlung, Stoffwechselstörungen und Drogenmissbrauch können Hypothyreose verursachen. Symptome der Hypothyreose sind unerklärliche Gewichtszunahme, Schwellungen, Schwäche, Depressionen, Muskelschmerzen, ungesunde Haut, Haare, Fingernägel, Knochen und Bindegewebe, verringertes Gefühl von Geschmack und Geruch und Magen-Darm-Probleme wie Verstopfung.

Aloe Vera Saft

Die Aloe Vera Pflanze kann in Aloe Vera Saft und eine solide, gummiartige Substanz namens Latex getrennt werden. Weder Aloe Vera Saft noch Aloe Latex gelten als sicher für den internen Gebrauch. Aloe-Saft enthält Anthrachinon, ein kathartisches Abführmittel, nach dem Memorial Sloan-Kettering Cancer Center. Aloe-Saft kann im Freiverkehr als Abführmittel als allgemeine Gesundheit Tonic vermarktet werden. Aloe Vera Saft kann verarbeitet werden, um Anthrachinon, Aloin, eine Zutat als unsicher von der U.S. Food and Drug Administration zu entfernen.

Nehmen von Levothyroxin

Levothyroxin wird am besten auf nüchternen Magen absorbiert. Es ist wichtig, konsistente Menge an Levothyroxin für die Behandlung zu erhalten, um wirksam zu sein. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes genau. Nehmen Sie Levothyroxin auf nüchternen Magen, mit mindestens 8 Unzen Wasser und mindestens 30 Minuten vor dem Essen. Levothyroxin-Tabletten können sich schnell auflösen, also Vorsicht beim Schlucken, dass sie nicht in den Hals stecken bleiben.

Sicherheit

Abgesehen von verminderten Absorption von Levothyroxin und anderen Medikamenten, Aloe Vera Saft kann nicht sicher zu nehmen. Die U.S. Food and Drug Administration hat ihre endgültige Entscheidung erlassen, dass Aloe-Saft, Aloe-Extrakte und andere Aloe, die intern genommen werden, im Allgemeinen nicht als sicher angesehen werden. Verwendung von Aloe Ergänzungen intern wurde mit Schilddrüsenfunktionsstörungen, akuter Hepatitis – Entzündung der Leber – und perioperative Blutungen verbunden. Interne Verwendung von ganzen Blatt Aloe Vera-Extrakt wurde mit einem erhöhten Risiko von Krebs bei Ratten, nach dem National Center für ergänzende und alternative Medizin verbunden.