Käseallergie & Hautausschlag

Ein Hautausschlag, der sich entwickelt, nachdem Sie Käse gebraten haben, kann ein Zeichen einer allergischen Reaktion sein. Käse wird hauptsächlich aus Milch, Enzymen und manchmal Schimmel hergestellt. Wenn Sie allergisch auf Käse sind, machen Sie einen Termin mit einem Allergiker für die Prüfung, um die Ursache der allergischen Reaktion zu bestimmen. Wahrscheinlich sind Sie allergisch gegen Milch oder Schimmel. Nach Ihrer Diagnose, vermeiden Sie verbrauchen alle Produkte, die das Allergen enthalten. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, eine modifizierte Diät-Plan zu erstellen.

Eine Milchallergie gilt als eine gemeinsame Nahrungsmittelallergie und verursacht in der Regel einen allergischen Hautausschlag zu entwickeln. Milch enthält zwei primäre Proteine: Molke und Kasein. Molkeproteine ​​finden sich im wässrigen Teil der Milch, während Kasein verwendet wird, um gehärtete Milchprodukte wie Käse herzustellen. Sie können allergisch auf eine oder beide der Proteine ​​sein, aber sollten Milcherzeugnisse insgesamt vermeiden, weil das Risiko einer Kreuzkontamination besteht. Wenn Sie mit einer Milchallergie diagnostiziert werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten, um die Menge an Kalzium und Vitamin D in Ihrer Ernährung zu erhöhen.

Es ist möglich, dass Ihre allergische Reaktion, einschließlich der Hautausschlag, ist das Ergebnis einer Schimmel Allergie. Die meisten allergischen Reaktionen auf Schimmel werden durch Luftschimmelsporen im Frühjahr, Sommer und Herbst Monate verursacht, wenn die Feuchtigkeit hoch ist. Wenn Sie mit einer Schimmel-Allergie diagnostiziert wurden, vermeiden Sie Käse zu essen, die Schimmel, wie Blauschimmelkäse enthalten. Form kann in Käse existieren, ohne dass es sich in eine sichtbare Form entwickelt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Käseprodukte als sicher mit einer Formallergie betrachtet werden.

Ein Hautausschlag, der sich von einer allergischen Reaktion auf eine Nahrung bildet, kann Nesselsucht, Ekzeme oder allgemeine Hautentzündungen verursachen. Hives können sich überall auf dem Körper bilden und sich typischerweise in Clustern mit definierten Grenzen entwickeln. Sie können in verschiedenen Formen und Größen erscheinen und können sich von einem Teil Ihres Körpers zu einem anderen in einer Angelegenheit von Minuten ohne Grund bewegen. Ekzem kann durch eine Lebensmittel-allergische ausgelöst werden, wodurch Stöße auf Ihrem Körper, die juckende und rot sind zu bilden. Ekzem-Beulen werden blasen, knacken, schlucken und krust über und können Ihre Haut dick und ledrig. Allgemeine Entzündungen können rot und geschwollen erscheinen und können jucken.

Wenn Sie eine allergische Reaktion nach dem Essen Käse erleben, werden Sie mehr Symptome als nur ein Hautausschlag entwickeln. Andere häufige Symptome im Zusammenhang mit einer Milch und Schimmel Allergie gehören Asthma, Verdauungskomplikationen und Sinus Staus. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Gesicht schwillt oder Sie nicht atmen können, rufen Sie 911 an, weil Sie eine schwere allergische Reaktion erfahren können.

Milchallergie

Schimmel Allergie

Hautausschläge

Berücksichtigung