Kräutertee & Asthma

Asthma ist eine chronische oder langfristige Bedingung, in der Sie Episoden von Husten, Keuchen und Atemlosigkeit erleben. Der Nationale Gesundheitsdienst des Vereinigten Königreichs besagt, dass die Schwere der Asthma-bezogenen Symptome von einer Person zur nächsten variiert. Asthma ist ein Zustand, der mit einer Entzündung Ihrer Bronchien verbunden ist, die kleine Röhrchen sind, die Luft in und aus Ihren Lungen transportieren. Bevor Sie Kräutertees verzehren, um Ihr Asthma zu behandeln, besprechen Sie Kraut-bezogene Themen mit Ihrem Hausarzt.

Asthma, eine der häufigsten Ursachen für Atembeschwerden, betrifft mehr als 22 Millionen amerikanische Erwachsene und Kinder, berichtet die National Heart Lung und Blood Institute. Obwohl es keine einzige Ursache für Asthma gibt, können bestimmte Risikofaktoren Ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen, diesen Zustand zu entwickeln, einschließlich einer Familiengeschichte des Zustandes, Nahrungsmittelallergien, Tabakrauchexposition während Ihrer Jugend und mit einem niedrigen Geburtsgewicht geboren werden. Allergene, luftgetragene Reizstoffe und Atemwegsinfektionen können Asthmaanfälle auslösen.

Es gibt viele pflanzliche Heilmittel, die als Tee verzehrt werden können, um sowohl akutes als auch chronisches Asthma zu behandeln. In ihrem Buch “Kräutermedizin aus dem Herzen der Erde”, der Heilpraktiker und Meister Kräuterkundler Sharol Tilgner stellt fest, dass die folgenden Kräuter als Tee verzehrt werden können, um chronisches Asthma zu behandeln: Cayenne, Yerba Sankt, Elecampane, Coltsfoot und Khella. Pflanzliche Heilmittel, die als Tee verzehrt werden können, um akute Anfälle von Asthma zu behandeln, gehören Lobelie, Stinktierkohl und Cayenne.

Khella ist ein mächtiges pflanzliches Heilmittel bei der Behandlung von Asthma, vor allem chronisches Asthma. Khella, bemerkt Tilgner, übt eine starke krampflösende Wirkung auf Ihre Bronchiolen aus, zum Teil weil dieses Kraut ein Kalziumantagonist ist. Obwohl es langsam ist, mit dem Arbeiten zu beginnen, können seine therapeutischen Effekte bis zu 6 Stunden dauern. Andere Bedingungen, für die Khella verwendet worden war, umfassen Angina und obstruktive Lungenerkrankung, obwohl die Wirksamkeit dieses Krauts für diese Bedingungen möglicherweise nicht mit zeitgenössischen wissenschaftlichen Testverfahren untersucht worden ist.

Asthma kann zu schweren gesundheitlichen Komplikationen führen, einschließlich der Unfähigkeit, an körperlicher Aktivität teilzunehmen, reduzierte Lungenfunktion, anhaltender Husten und in einigen Fällen Tod. Wenn Sie Asthma-Symptome auftreten, besuchen Sie Ihre Gesundheitsversorgung Anbieter so bald wie möglich. Wenn Ihre Asthma-Symptome verschlechtern oder von Behandlungsmaßnahmen nicht betroffen sind, gehen Sie sofort in eine Notaufnahme für die notwendige Pflege. Trainiere große Vorsicht bei der Verwendung von Kräutern, um dein Asthma zu behandeln, da einige Kräuter nicht für dich geeignet sind.

Asthma und Atmung

Nutzbare Kräuter

Eine mächtige Abhilfe

Überlegungen