Lebensmittel für die Hiatushernie zu essen

Eine Hiatushernie kann die Mahlzeiten miserabel machen. Hiatushernie tritt auf, wenn ein kleiner Teil deines Magens in deiner Brust durch eine Schwachstelle oder Hiatus in dein Zwerchfell gleitet. Eine symptomatische Hiatushernie regurgitates Magensäure zurück in Ihre Speiseröhre, verursacht das Sodbrennen, Schwierigkeiten beim Schlucken und Brustschmerzen im Zusammenhang mit gastroösophagealen Refluxkrankheit oder GERD. Um eine Hiatushernie zu bewältigen, empfiehlt die Cleveland Clinic Ihnen, ein gesundes Gewicht aufrechtzuerhalten, mit dem Rauchen aufzuhören, kleine Mahlzeiten mindestens drei Stunden bis vier Stunden zu essen, bevor sie sich hinlegen und fettige und saure Speisen vermeiden. Konsultieren Sie Ihren Arzt um Rat und füllen Sie Ihren Teller mit gesunden Lebensmitteln, um die Symptome zu lindern.

Mageres Fleisch

Bevorzugen Sie mageres Fleisch und vermeiden Sie fettiges Fleisch, wenn Sie eine Hiatushernie haben. Fleisch mit hohem Fettgehalt, darunter viele rote Fleisch und Wurst, kann den Zustand verschlimmern. Wähle schlanke Proteinquellen wie hautlose Hühnerbrüste, Makrele und Kabeljau. Wenn Sie Hamburger und Hackbraten mögen, säubern Sie Boden-Truthahn für Hackfleisch. Bohnen sind eine gesunde Nonmeat-Quelle von Protein, wie sind Tofu und andere Soja-Produkte, solange Sie keine Soja-Allergie haben. Backen Sie Ihr Fleisch und Fisch anstatt sie zu braten, und vermeiden Sie extrem würzige Gewürze und Marinade.

Gemüse und Früchte

Gemüse ist eine gute Wahl für Beilagen und Snacks, da die meisten nicht eine Hiatushernie verschlimmern werden. Dunkelblaue Grüns, wie Brokkoli und Spinat, bieten viel Kalzium und Vitamin B, während rote Paprika und Karotten sind große Quellen für Antioxidantien. Andere Gemüse, die Sie genießen können, gehören Kohl, Süßkartoffeln, Squash und Bohnen. Früchte, die Antioxidantien enthalten, können helfen, zu reduzieren oder zu verhindern, dass Symptome auftreten, nach der University of Maryland Medical Center. Gesunde Früchte sind Aprikosen, Kirschen, Himbeeren, Heidelbeeren und Cantaloupe. Vermeiden Sie saure und Zitrusfrüchte, wie Tomaten, Grapefruit und Orangen, weil sie Ihr Sodbrennen verschlimmern können.

Getreide, Öle und Milchprodukte

Wähle ganze Körner über raffinierte Stärken, um Faser zu deiner Diät hinzuzufügen. Brauner Reis, Stahl-geschnittener Haferflocken, Quinoa, Vollkornnudeln und Roggenbrot sind schicke Vollkornfaserwahlen. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel mit raffinierten Stärken und Zucker, wie kommerziell verpackte Kekse, Kuchen, Cracker und Weißbrot. Raffinierte Stärken sind auch mit Trans-Fettsäuren beladen, wählen Sie gesunde Fette, wie Olivenöl und Safloröl, stattdessen. Halten Sie Ihre Milchwahlen fettarm, weil fettreiche Produkte Ihre Hiatushernie verschlimmern können. Wählen Sie fettarme und fettarme Milch, Quark, saure Sahne und Joghurt, um Milch zu Ihrer Diät hinzuzufügen.

Getränke

Wasser ist die beste Getränkewahl, wenn Sie eine Hiatushernie haben. Vermeiden Sie Fruchtsäfte, Kaffee und koffeinhaltige Getränke, weil sie Hiatushernie Symptome auftreten können. Alkohol und kohlensäurehaltige Limonaden können auch Probleme verursachen. Kräutertees sind in Ordnung, aber bleiben Sie weg von Pfefferminztee, weil es Sodbrennen verursachen kann.

Vorsichtsmaßnahmen

Die meisten Hiatushernien sind nicht problematisch, aber wenn Sie Symptome erleben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Medikamente, durch Rezept und over-the-counter, können die Symptome der Hiatushernie zu lindern, aber nehmen sie nur unter der Aufsicht Ihres Arztes. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater, bevor Sie irgendwelche Änderungen an Ihrer Ernährung, wenn Sie schwanger sind oder eine schwere Erkrankung, wie Diabetes oder Herzerkrankungen haben.