Flüssig gefüllte Akne

Akne variiert stark in Schwere. Die meisten Fälle sind mild bis mäßig. Allerdings leiden einige Menschen von sehr schweren Akne, auch bekannt als zystische Akne. Over-the-counter Produkte können effektiv behandeln mehr milde Fälle von Akne, aber schwere oder zystische Akne kann die Behandlung durch einen Dermatologen erfordern.

Ursachen

Entzündliche oder flüssigkeitsgefüllte Akne-Makel alle beginnen die gleiche Weise: mit verstopften Poren. Bakterien, die in der verstopften Pore gefangen sind, beginnen sich zu vermehren, was zu einer Pause im Follikel oder zur Pore, Wand führt. Die Tiefe dieser Pause und Menge der Infektion bestimmen die Art der Makel. Papeln treten nahe an der Oberfläche der Haut auf und sind meist recht klein und rot. Manchmal bildet sich ein Whitehead, der eine Pustel schafft, die die Gartensorte ist. Knötchen bilden sich, wenn die Pause tief in der Haut geschieht. Die Infektion breitet sich auf die umliegenden Poren aus. Dies führt zu einem großen, roten Klumpen, der sich berührt. Schließlich bilden sich Zysten, wenn die Pause auch in der Haut tief eindringt, aber eine Membran bildet sich um die Infektion herum. Das verursacht einen großen, roten Klumpen, der weich ist.

Komplikationen

Kleinere Makel heilen typischerweise mit wenig Narbenbildung und können oberflächliche Pigmentflecken auf der Haut hinterlassen. Diese verschwinden oft innerhalb weniger Wochen bis ein paar Monate. Allerdings können schwere Verunstaltungen wie Knötchen und Zysten zu dauerhaften Narbenbildung führen, was zu bleibenden Einkerbungen in der Haut führt. Darüber hinaus die Online-Dermatologie-Journal sagt Akne betrifft auch psychologische Gesundheit. Die Betroffenen können unter Depressionen, sozialen Phobien oder Angst als direkte Folge leiden. Eine sofortige Behandlung ist wichtig, um dauerhafte körperliche Narbenbildung sowie psychische Schäden zu verhindern.

Topische Behandlung

Flüssiggefüllte Knötchen und Zysten können auf eine topische Behandlung reagieren. Prescription Cremes genannt Retinoide sind oft für mehr schwere Fälle von Akne verschrieben. Retinoide sind von Vitamin A abgeleitet und haben sich in topischen und oralen Formen zur Behandlung von verschiedenen Schweregraden von Akne bewährt. Retinoide schließen die Poren ab und verhindern, dass Poren verstopfen. Sie ersetzen alte Haut mit neuer Haut und langsamen Hautzell-Schlamm, die verhindert, dass abgestorbene Hautzellen aus dem Aufbau und verstopfen Poren. Darüber hinaus haben Retinoide eine aufhellende Wirkung auf die Haut, die dazu beitragen kann, das Aussehen der roten Flecken, die von geheilten Ausbrüchen übrig geblieben sind, zu reduzieren. Die häufigsten Nebenwirkungen sind schwere Hauttrockenheit, Rötung, Stechen oder Peeling sowie eine erhöhte Sonnenempfindlichkeit.

Systemische Behandlung

Schwere oder zystische Akne erfordert oft mehr fortgeschrittene Behandlung für Narbe Prävention. Die systemische Behandlung mit oralen Medikamenten kann mit topischen Medikamenten kombiniert oder allein verwendet werden. Die effektivste orale Medikamente für Akne ist Isotretinoin. Isotretinoin ist ein Retinoid, wie die topischen Medikamente, die in Form einer Pille genommen wird. Ein einziger Kurs dauert etwa vier bis fünf Monate und besteht darin, täglich ein bis zwei Pillen zu nehmen. Isotretinoin konzentriert sich auf die Ölreduktion, kämpft gegen Bakterien, reduziert Entzündungen und unverbindende Poren. Mögliche Nebenwirkungen sind zahlreich und beinhalten Depressionen, Schmerzen in der Brust, Schwierigkeiten beim Verschlucken, trockene Haut, trockene Schleimhäute und Knochenschmerzen. Patienten, die sehr eng von einem Dermatologen verfolgt werden, um schwerwiegende Nebenwirkungen und Komplikationen zu vermeiden. Frauen sind verpflichtet, einen monatlichen Schwangerschaftstest zu nehmen und zwei zuverlässige Formen der Geburtenkontrolle zu verwenden, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Isotretinoin kann sehr schwere Geburtsfehler verursachen, wenn es jederzeit während der Schwangerschaft verwendet wird.

Überlegungen

Akne-Patienten oft neigen dazu, eine Warte-und-sehen Ansatz vor der Suche nach professionellen Behandlung für Akne. Obwohl leichte oder mäßige Akne kann eine begrenzte Narbenbildung, zystische oder noduläre Akne kann dazu führen, dass dauerhafte und entstellende Narben. Nach der American Academy of Dermatology AcneNet, Behandlung für Akne-Narben beinhaltet das Füllen der Narben mit Kollagen, chirurgische Entfernung der Narben und Laser-Resurfacing. Ich suche prompt Behandlung für die Akne selbst ist viel weniger invasiv als die Behandlung der Narbenbildung, die sich aus der Verschiebung Behandlung.