Pflanzliche stimulanten für adhd

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oder ADHS ist durch Hyperaktivität, Unaufmerksamkeit und Impulsivität gekennzeichnet. Es wirkt sich häufig auf Kinder aus und kann bis zum Erwachsenenalter weitergehen. Symptome sind kurze Aufmerksamkeitsspanne, Schwierigkeiten mit Organisation, Vergesslichkeit, Zappeln, Schwierigkeiten, ruhig zu sein und andere zu unterbrechen. Häufige Medikamente zur Behandlung von ADHS sind Stimulanzien, die eine beruhigende Wirkung auf Menschen mit ADHS haben können. Einige Kräuterergänzungen können auch bei der Behandlung von ADHS hilfreich sein. Immer konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Kräuter und nie ersetzen andere Formen der Behandlung mit Kräutern.

Ginkgo bilboa kann bei der Behandlung von Symptomen von ADHS hilfreich sein. Dieses Kraut erhöht die Zirkulation zum Gehirn und hilft bei Nervenschutz. Darüber hinaus kann Ginkgo sowohl geistige Schärfe und Erinnerung in denen mit ADHS, nach der University of Maryland Medical Center (UMMC) zu verbessern. Fragen Sie Ihren Arzt darüber, ob diese Ergänzung Ihnen zugute kommen könnte. MedlinePlus empfiehlt, dass Sie in einer Dosis von nicht mehr als 120 mg pro Tag beginnen, um gastrointestinale Beschwerden zu verhindern.

Amerikanischer Ginseng kann helfen, die Fähigkeit Ihres Körpers zu verbessern, Stress zu bewältigen. Dieses Kraut kann spezifisch erhöhen geistige und körperliche Fähigkeiten in einer Person, die Stress. Forschung schlägt vor, dass amerikanischer Ginseng, der in Verbindung mit Ginkgo bilboa genommen wird, Vorteile für Leute mit ADHD zur Verfügung stellen kann, entsprechend dem amerikanischen Botanischen Rat. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob dieses Kraut oder eine Kombination aus diesem Kraut mit anderen Sie profitieren können.

Pycnogenol kommt aus der Rinde einer Kiefer namens Pinus Pinaster. Dieses Kraut wurde verwendet, um Kreislaufprobleme, Asthma, Allergien, Bluthochdruck, Schmerzen und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivität zu behandeln. Forschung ist nicht schlüssig und hat keinen deutlichen Nutzen gezeigt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Kraut nehmen.

UMMC berichtet, dass viele andere beruhigende Kräuter für ADHS empfohlen worden sind. Dazu gehören römische Kamille, Baldrian, Zitronenmelisse und Passionsblume. Es wurden nur wenige Studien durchgeführt, um zu sehen, ob eine Verbesserung der Symptome erhalten werden kann, und mehr Forschung ist erforderlich. Diese Kräuter können als Tees, Tinkturen oder getrocknete Extrakte eingenommen werden. Tees sollten mit 1 TL gemacht werden. Von Kraut pro Tasse heißes Wasser und durchtränkt, während für 5 bis 10 Minuten für Blatt oder Blumen bedeckt. Möglicherweise müssen Sie 10 bis 20 Minuten für Wurzeln steilen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über spezifische Kräuter, die Ihnen und eine effektive und sichere Dosis zugute kommen könnten.

Ginkgo Bilboa

Amerikanischer Ginseng

Pycnogenol

Beruhigende Kräuter