Springt roping erhöhen laufgeschwindigkeit?

Am besten bekannt als Trainingsgerät für Boxer – außerhalb des Spielplatzes, das ist – Springen Seil ist eine kostengünstige und bequeme Weise zu helfen Läufer zu trainieren, wenn sie nicht hämmern das Pflaster. Es kann die kurzfristige Geschwindigkeit für Sprinter erhöhen und langfristige Ausdauer für andere Läufer aufbauen, wenn sie richtig verwendet werden.

Laufen von jeder Art verwendet Ihre Beinmuskulatur, aber wie Sie diese Muskeln verwenden, variiert je nach Ihrem bevorzugten Laufstil. Beim Sprinten entwickeln Sie Ihre schnell zuckenden Muskelfasern für Geschwindigkeit über kurze Distanzen. Langstreckenlauf baut jedoch langsam zuckende Muskelfasern auf, die mehr für Ausdauer entworfen sind. Springen Seil arbeitet mehr wie Sprint, mit schnellen Bewegungen über relativ kurze Zeitspannen, so dass es ideal für die Erhöhung der Sprint-Geschwindigkeit.

Jumping Seil hilft nicht nur Sprinter. Wenn Sie Ihre Sprungwiederholungen und Geschwindigkeit aufbauen, erhöhen Sie Ihre Herz-Kreislauf-Ausdauer – ein wichtiges Werkzeug für Langstreckenläufer. Es könnte Ihnen nicht helfen, Ihre tatsächliche Geschwindigkeit über ein 5K Rennen zu erhöhen, aber es kann Ihnen helfen, bis zum Ende des Rennens ohne Auslaufen von Dampf, die Ihre Gesamtlaufzeit verbessern können. Springen Seil hilft auch Stärkung Ihrer Knöchel-und Wadenmuskeln, so dass es einfacher für Sie, um Verletzungen zu verhindern, wenn Sie falsch auf einer Ihrer laufenden Schritte.

Um zu helfen, Ihre Geschwindigkeit und Langstrecken-Ausdauerzeiten zu erhöhen, springt der richtige Weg ist Schlüssel. Vergessen Sie, was Sie auf dem Spielplatz gelernt haben, diese Bewegungen müssen schnell und eng sein. Halten Sie die Seilgriffe zu jeder Seite mit den Ellbogen gebeugt, dann bewegen Sie nur Ihre Handgelenke und Unterarme, um das Seil zu drehen. Bleib auf deinen Zehen und springe nur ein paar Zentimeter aus dem Boden. Beginnen Sie mit einem langsamen Rhythmus und allmählich beschleunigen, wie Sie Agilität und Vertrauen gewinnen. Stick auf Sätze zwischen 30 und 60 Sekunden jeweils.

Das Ändern Ihrer Bewegungen hilft mit Agilität sowie Fußgeschwindigkeit. Versuche auf einem Fuß für drei Schläge zu hüpfen, dann wechsle ich zum anderen Fuß. Verwenden Sie eine Doppel-Technik, wo Sie etwas höher springen, aber spinnen Sie das Seil unter die Füße zweimal, bevor Sie den Boden wieder berühren. Haben Sie Spaß mit Crossovers, wo Sie Ihre Arme vor Ihrem Körper alle paar Hopfen überqueren.

Muskelfasertypen

Ausdauer und Beweglichkeit

Springen den richtigen Weg

Getting Fancy