Trinken Salzwasser für Nebennieren Müdigkeit

Sowie mit einer großen Wirkung auf, wie Sie sich jeden Tag fühlen, können Adrenal Müdigkeit Ihre Ernährungs-Anforderungen zu ändern. Die Unfähigkeit, sich an Natrium zu halten, steht als Kennzeichen der Bedingung und bedeutet, dass Sie im Gegensatz zur Mehrheit der Bevölkerung von der Erhöhung Ihrer Salzaufnahme profitieren würden. Trinken Salzwasser kann Ihnen helfen, dies zu tun, aber es kann nicht notwendig sein. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Informationen über Ihren Zustand zu erhalten.

Eine lange Zeit des anhaltenden Stresses kann bei manchen Menschen zu einer Nebennierenermüdung führen. Dr. Rodger Murphree, ein Arzt, der eine Reihe von Büchern über schwer zu behandelnde medizinische Zustände geschrieben hat, erklärt, dass Gewebe innerhalb der Nebennierenrinde nach übermäßiger Arbeitsbelastung scheitern können. Dies führt zu einer reduzierten Produktion von Hormonen aus der Drüse und kann zu niedrigen Energieniveaus, schlechter Konzentration, erhöhten Allergien, wiederholten Infektionen, niedrigem Blutdruck und Dehydratation führen.

Einer der hormonellen Veränderungen in der Nebennierenermüdung beinhaltet einen Rückgang der Aldosteronproduktion. Hergestellt in den Nebennieren, erzählt dieses Mineralcorticoid den Nieren, um Natrium zu reabsorbieren, das durch sie hindurchgeht, wodurch die Menge im Körper gehalten wird. Diese Handlungen helfen, die Menge des Wassers, das im Körper gehalten wird, zu kontrollieren, da Natrium osmotisch Flüssigkeit im Raum außerhalb der Zellen hält. Wenn Aldosteronspiegel sinkt, so auch Natriumretention im Körper, kann dies zu Dehydratation, häufigem Wasserlassen, niedrigem Blutdruck und Schwindel beim Stehen führen. Die anderen Symptome, die bei der Nebennierenermüdung beobachtet werden, treten als Folge der niedrigeren Mengen an Cortisol und DHEA auf, die Steroidhormone sind, die die Nebennieren in Reaktion auf Stress freisetzen.

Wegen der Natriumverluste, die in der Nebennierenermüdung auftreten, müssen diejenigen, die unter dem Zustand leiden, die Aufnahme dieses Minerals erheblich erhöhen. Gefunden in nur Spuren in normalen Lebensmitteln, Salz steht als die primäre Quelle von Natrium. Obwohl die Regierung empfiehlt reduzierte Salzaufnahme, Dr. James Wilson glaubt, dass zunehmende Einnahme würde Menschen mit Nebennieren Müdigkeit profitieren. Der Arzt, der “Adrenal Fatigue: Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts” schrieb, weist darauf hin, dass Salz-Heißhunger bei seinen Patienten weiterhin verbreitet sind und empfiehlt, auf sie zu antworten.

Trinken Salzwasser hebt sich als ein schneller Weg, um Ihre Salzaufnahme zu erhöhen und kann dazu beitragen, Hydratation in den Bereichen außerhalb der Körperzellen zu halten. Allerdings bleibt der Geschmack für die meisten extrem unangenehm. Trinkwasser wurde bisher verwendet, um Erbrechen zu induzieren. Dr. Wilson glaubt, dass das Hinzufügen von Salz zu Ihren Lebensmitteln sollte genügend Natrium zur Aufrechterhaltung der Mineral-Balance im Körper. Nach Verbesserungen in der Gesundheit Ihrer Nebennieren und Aldosteron-Ausgang, können Sie verringern Ihre Salzaufnahme ohne unerwünschte Symptome zu erleben.

Nebennieren-Ermüdung

Aldosteron-Stufen

Salzbedarf

Trinken Salzwasser