Wie kann man wirklich Fett verlieren?

Barring Übergewicht aufgrund einer medizinischen Störung, wie Depressionen oder Schilddrüse Probleme, sehr übergewichtige Menschen verlieren Gewicht auf die gleiche Weise alle anderen tut. Sie machen Änderungen an ihrer Ernährung, Aktivität und Lebensstil, die eine tägliche Kalorien-Defizit zu schaffen. Allerdings Oregon-basierte Fitness-Trainer Ben Cohn beschreibt Herausforderungen, und sogar einige Vorteile, einzigartig für die fettleibig, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren.

Kalorien zählen

Nach Cohn, Gewichtsverlust ist am Herzen eine Frage der angewandten Physik. Wenn Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie in nehmen, verlieren Sie Gewicht. Ein Weg, dies zu tun ist, um Ihre täglichen Kalorien für zwei Wochen zu protokollieren, dann entwickeln eine Mahlzeit Plan, der Ihre Aufnahme durch ein paar hundert Kalorien pro Tag schneidet. Laut Harvard Ernährungswissenschaftler Walter Willett, Autor von “Essen, Trinken und gesund sein”, ist es am besten, Kalorien aus Süßigkeiten, Snacks und unraffinierte Körner auszuschneiden. Diese Lebensmittel, nach Cohn, sind oft überrepräsentiert in den Diäten der stark übergewichtigen.

Immer sachte

Herz-Kreislauf-Übung ist ein integraler Bestandteil vieler Gewichtsverlust Pläne. Durch aggressives Brennen von Kalorien für 30 bis 60 Minuten zu einer Zeit, können Sie die Kalorien-Gleichung von beiden Fronten gleichzeitig angreifen. Allerdings warnt Dr. Mehmet Oz, dass fettleibige Körper vielleicht nicht für kräftige Cardio-Workouts bereit sind. Gelenke, vor allem Knie und Hüften, sind vielleicht nicht bereit, die Last zu tragen, und zu schnell zu schnell zu schieben kann Herzinfarkt oder sogar einen Schlaganfall riskieren. Oz empfiehlt, langsam mit Übungen wie einfaches Gehen, grundlegende Tai Chi oder Aqua Übungen zu beginnen.

Krafttraining

Obwohl Widerstandstraining nicht verbrennen Kalorien wie Herz-Kreislauf-Übung, es steigert den Stoffwechsel. Je heißer Ihr Stoffwechsel läuft, desto mehr Kalorien verbrennen Sie, auch in Ruhe. Cohn stellt fest, dass übergewichtige Menschen manchmal mit diesem Verfahren von Vorteil sind. Ihre bereits hohe Körpermasse bedeutet oft, dass sie eindrucksvolle Mengen heben können, die ihr Vertrauen zu einem oft benötigten Schub geben. Cohn empfiehlt auch Vorsicht beim Starten, aus den gleichen Gründen Oz Listen über Cardio.

Süchtig machendes Verhalten

Cohn berichtet, dass viele Menschen, die stark übergewichtig sind, diesen Weg zum Teil wegen der Nahrungssucht oder anderer zwanghafter Gewohnheiten erhalten haben. In solchen Fällen empfiehlt Cohn, sich einer Unterstützungsgruppe anzuschließen, wie z. B. das 12-stufige Programm der Nahrungsmittelsüchtigen “Anonymous” oder sogar professionelle Beratung, um diesen potenziell zerstörerischen Faktor zu mildern.

Starthilfe

Gesundheitsberater Maya Paul empfiehlt gegen Diäten, die mehr als ein Pfund oder zwei pro Woche vergießen, weil diese Diäten schwer zu erhalten und oft ungesund auf lange Sicht sind. Cohn stimmt mit einer Ausnahme zu. Stark übergewichtige Menschen haben oft versäumt, Gewicht zu verlieren während ihres Lebens. Ein kurzfristiger Stint auf eine aggressive Ernährung kann sofortige Ergebnisse geben, Aufregung und ein Gefühl des Erfolgs schaffen. Cohn warnt davor, dass nach einer zwei- bis dreimonatigen aggressiven Periode der beste Plan ist, diesen Erfolg in einen nachhaltigeren, lebensstil wechselnden Gewichtsverlustplan zu reiten. Andernfalls ist das Risiko, dass man den Wagen herunterfährt und das Gewicht wieder aufsetzt, erheblich.