Wie viele Kalorien verbrennt ein Fieber?

“Verhungern Sie ein Fieber, füttern Sie eine Erkältung” ist ein Sprichwort, das möglicherweise nicht wahr ist. Die erhöhten Kalorien, die verwendet werden, wenn Sie ein Fieber haben, scheinen zu verlangen, dass Sie angemessene Energie behalten, um Ihre Krankheit zu kämpfen.

Brennende Kalorien

Die Erhaltung des Lebens verbrennt Kalorien. Sie verbrennen Kalorien, die Blut zu Ihren Organen pumpen, verdauen Sie Ihr Essen und Atmen. Jede Aktivität jenseits Ihrer grundlegenden Körperfunktionen erhöht die Energie, die Sie verwenden. Die Menge der verbrannten Kalorien hängt davon ab, wie hart dein Körper arbeiten muss.

Fieber hebt BMR an

Eine erhöhte Körpertemperatur erhöht die chemische Reaktion Ihres Körpers. Diese Erhöhung erhöht Ihre BMR, oder basale metabolische Rate. ShapeFit berichtet: “Für jede Zunahme von 0,5 C bei der Innentemperatur des Körpers steigt der BMR um etwa 7 Prozent.”

Fokus auf Heilung

Beschränkung Ihrer Kalorien, während Sie krank sind, verlangsamt Ihre Fähigkeit zu heilen, nach Elizabeth Gardner, Associate Professor an der Michigan State University. Sie empfiehlt, dass während Kalorienbeschränkung allgemeine Vorteile für Ihre Gesundheit bieten kann, ist dies nicht wahr während der Grippe-Saison.